bayerischer wald 

Die Sternsinger sind unterwegs

sternsinger weihn201213Als Könige verkleidet ziehen Kinder der Pfarrgemeinden um den 6. Januar - Heilig Drei König von Haus zu Haus und sammeln Geld für notleidende Kinder auf der ganzen Welt. Sie malen mit Kreide den Segen 20*C+M+B*20 an die Haustür. Bei den Buchstaben handelt es sich um eine Abkürzung für den lateinischen Satz Christus mansionem benedicat, übersetzt bedeutet er Christus segne dieses Haus. Die Zahlen am Anfang und Ende zeigen die Jahreszahl.
Seit 1959 gibt es diese Sternsingeraktion (eine Aktion des Kindermissionswerks) und heuer steht sie unter dem Motto: Segen bringen, Segen sein. Frieden. Im Libanon und weltweit. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.