bayerischer wald 

  • Sie befinden sich hier: Startseite

Stellenausschreibung - Auszubildende/r Verwaltungsfachangstellte/r

Der Markt Neukirchen b. Hl. Blut stellt zum 01. September 2022 ein:

Auszubildende/r (m/w/d) Verwaltungsfachangestellte/r

Bewerbungsunterlagen können bis zum 15. Oktober 2021 an den Markt Neukirchen b. Hl. Blut, Marktplatz 2, 93453 Neukirchen b. Hl. Blut gerichtet werden.

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie im Anhang.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (VFA-K Azubi 2022.pdf)VFA-K Azubi 2022.pdf[ ]448 KB

Drucken E-Mail

Neukirchen-Deutschlandtour auf dem Liegetandem

Neukirchen-Deutschland-Tour Mit dem Liegetandem sind zwei Studenten aus Bonn und Dortmund in ganz Deutschland unterwegs. Sie haben sich vorgenommen, alle Orte in Deutschland, die Neukirchen heißen, mit dem Tandem abzufahren. Am Mittwoch kamen Tilman Jiménez Reichow und Malte Boßert in Neukirchen b. Hl. Blut an. Nachdem sie zuvor in Neukirchen-Haggn und Neukirchen vorm Wald Station gemacht haben, radeln sie von Neukirchen b. Hl. Blut aus weiter nach Neukirchen Balbini. Im Wallfahrtsort statteten sie natürlich dem Museum und der Wallfahrtskirche einen Besuch ab und danach gönnten sie sich ein erfrischendes Bad im Neukirchener Naturbad. Bürgermeister Markus Müller begrüßte die beiden, kredenzte ihnen einen alkoholfreien Sportlercocktail und überreichte ihnen für ihr Rad zwei Auto- bzw. Radrosenkränze als Andenken. Auf der Website www.neukirchen-tour.de kann man ihre Tour im Reisetagebuch mitverfolgen.

Drucken E-Mail

Landmarken - Lichtaktion

Am 11. September 2021 ist es wieder soweit: die Landmarken in der Region präsentieren sich erneut mit einer großen nächtlichen Lichtaktion. Die von den Städten und Gemeinden im "Bayerischen Wald ganz oben" initierte Aktion zeigt auch in diesem Jahr wieder den starken Ausdruck der Verbundenheit zum gemeinsamen Natur- und Kulturraum. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich am Samstag, 11.9.2021, gegen 21:00 Uhr an einem der untenstehenden Beobachtungspunkte einzufinden. Genau um 21:00 Uhr werden alle Landmarken gleichzeitig Blinklichter aussenden. Um 21:15 kann man dann Blinklichter von Altenschneeberg (Tiefenbach), Gleißenberg und der Further Bayernwarte sehen. Um 21:30 blinkt es dann vom tschechischen Hirschstein und vom Bleschenberg in Waldmünchen und um 21:45 vom Cerchov und von der Schwarzenburg bei Rötz. Um 22 Uhr blinken der Treffelsteiner Drachenturm und der Turm am Hohenbogen. Von 22 bis 23 Uhr gibt es auch Dauerlicht. Als Standort zum Beobachten der blinkenden Landmarken empfiehlt sich bei uns die Hochstraße/Klangweg in Neukirchen b. Hl. Blut.

Landmarken-Info in Landmarken

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.