bayerischer wald 

Am Weltkindertag Ausstellung WeltSpielZeug besuchen

Kinderrätsel und die Sonderausstellung WeltSpielZeug bei freiem Eintritt für alle Kinder.

Am Dienstag, 20. September wird in Deutschland der Weltkindertag begangen. UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, das Deutsche Kinderhilfswerk und weitere Organisationen machen an diesem Tag auf die Bedeutung von Kinderrechten aufmerksam.

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut unterstützt diesen Aktionstag und gewährt am 20. September allen Kindern freien Eintritt in die Ausstellung „WeltSpielZeug“ von 9-12 und 13-17 Uhr.
 
„WeltSpielZeug“ ist eine Ausstellung von Plan International. Auch diese Organisation setzt sich seit vielen Jahren für die Durchsetzung von Kinderrechten weltweit ein. Die Wanderausstellung präsentiert etwa 250 Spielsachen, die Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika fantasievoll aus Natur- und Reststoffen gefertigt haben. Sie vermittelt Eindrücke aus dem Lebensumfeld von Kindern in fernen Regionen der Erde.
 
Das Kinderhilfswerk informiert über die Notwendigkeit des Einsatzes für Kinderrechte weltweit. Die selbst gebastelten Spielsachen regen zum Nachdenken über Nachhaltigkeit und Konsum an und sie verweisen darauf, dass einfallsreiches Gestalten und Spielen mehr ist als Zeitvertreib. Kinder können dadurch Zusammenhänge begreifen, selbst Lösungen entwickeln und kreativ sein. Sie stärken ihr Selbstbewusstsein und erwerben dadurch Fähigkeiten, die für die individuelle und gesellschaftliche Entwicklung wichtig sind.
Kinderrechte umzusetzen heißt, dass Kinder gesund und geschützt aufwachsen, sich spielerisch entfalten und zur Schule gehen können und auch, dass die Belange von Kindern bei Entscheidungen mitgedacht werden, in der Politik oder beim Umweltschutz etwa. Was vielen Menschen selbstverständlich erscheint, wird nicht überall auf der Welt geachtet.
 
Die Ausstellung „WeltSpielZeug“ wird verlängert und ist zu sehen bis 26.02.2023.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.