bayerischer wald 

TVA filmt Weltspielzeug - die neue Sonderausstellung im Wallfahrtsmuseum

TVA SERVUS - Sendung am Mittwoch, 6. April 2022, um 18:30 Uhr (auch in der Mediathek verfügbar).

Anlässlich der aktuellen Ausstellung „WeltSpielZeug“ war kürzlich ein Team des Regionalsenders TVA Regensburg mit Redakteurin Melina Graupe und Kameramann und Martin Strobl zu Fernjoomla-tva-regionalfernsehen-weltspielzeug.jpgsehaufnahmen im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut. Im Interview konnte Museumsleiterin Maria-Luise Segl auf die vielen spannenden, von Kindern in Asien, Afrika und Lateinamerika mit Fantasie, Kreativität und Geschick selbst gebastelten Spielzeug-Exponate aufmerksam machen. Die Ausstellung, die ein buntes Potpourri präsentiere, Puppen als Bananenblättern und Stoffresten, Radios aus Pappe, Fernsehapparate aus Lehm, Flugzeuge aus Dosenblech oder Fußbälle aus Plastiktüten, Gummiresten und Natur- und Reststoffen etwa, biete einen schönen Anlass für Familien zu einem Ausflug nach Neukirchen b. Hl. Blut, zum Beispiel in den Osterferien.

Segl verwies auf das Hauptanliegen der Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland, die dem Wallfahrtsmuseum die Wanderausstellung bis Ende September zur Verfügung stellt, Kinder und Jugendliche in den ärmsten Regionen der Welt in ihrem Recht auf Bildung, Gesundheit, gleichberechtigte, gewaltfreie Entwicklung und Erziehung zu stärken und zu befördern. Die Museumsleiterin nutzte die Gelegenheit, um anlässlich des dreißigjährigen Bestehens des Wallfahrtsmuseums auf einen Aspekt der Hausgeschichte hinzuweisen, der bisher nicht so sehr in den Vordergrund stand, die Nutzung des ehemaligen Pflegschlosses am Marktplatz von Neukirchen b. Hl. Blut für fast 200 Jahre als Haus für Kinder. Denn bevor in dem denkmalgeschützten Gebäude 1992 das Museum eingerichtet wurde, war das Haus zunächst eine Schule, später dann ein Kinderheim und Kindergarten. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.