bayerischer wald 

  • Sie befinden sich hier: Startseite

Faschingsendspurt im Hohenbogenwinkel

was ist los in den nächsten Tagen?

Heute Freitag, 24.02., und morgen Samstag, 25.02. tagsüber Skibetrieb und außerdem Flutlichtbetrieb von 18:30 Uhr bis 22 Uhr am Hohenbogen
Freitag 24.02.2017 um 20:00 Uhr Faschingsball des SV Rittsteig Gasthaus Schamberger,Rittsteig
Samstag 25.02.2017 ab 19:00 Uhr Ski-Haserl-Party mit DJ Maik im Berghaus Hohenbogen.Ski Haserl Dancers heizen ein.
Eintritt frei. Kostümierte-1 freier Willkommensdrunk.Reservierung unter 09947-621(Berghaus Hohenbogen)
!Liftfahrzeiten ab 19:00 Uhr -letzte Abfahrt 0:00 Uhr!.
Sonntag 26.02.2017 um 14:00 Uhr Musikantenstammtisch in Vorderbuchberg: "Auf geht’sLeid, heit gibt’s a Musi".(Gasthaus Zum Wirt in Vorderbuchberg)
Rosenmontag 27.02.2017 von 9 – 12 Uhr Piratenschatzrätsel im Wallfahrtsmuseum mit Besichtigung der neue Sonderausstellung  "Mit den Marionetten ins Märchenland" : für maskierte Kinder kostenlos.
Rosenmontag 27.02.2017 19:00 Uhr Kesselfleischessen der Grenzwaldschützen Jägershof im Schützenheim-Jägershof
Faschings-Dienstag
28.02.2017 ab 14:00 Uhr Kinderfasching in Rittsteig im Gasthaus Schamberger
Faschings-Dienstag
28.02.2017 um 14:00 Uhr Großer Faschingsumzug durch den Markt, Aufstellung beim Gasthaus Müller/Krankenhausstraße, anschl. zünftige Faschingsgaudi. (Org. SVN) in der Ledererhalle, Walching.

DruckenE-Mail

Kostenlose ÖPNV-Nutzung mit Gästekarte im Landkreis Cham

Auch im Jahr 2017 können die Urlaubsgäste in Neukirchen b.Hl.Blut wieder mit ihren Gästekarten kostenlos den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Cham benutzen. Bürgermeister Markus Müller (vierter von links) unterzeichnete zusammen mit den anderen Bürgermeistern der teilnehmenden Gemeinden einen entsprechenden Vertrag. Die Kosten für die VLC-Nutzung finanzieren sich aus dem Kurbeitrag. Obwohl die Gäste mit ihrer Kurkarte Ziele im gesamten Landkreis ansteuern könnten, sind am beliebtesten die kurzen Strecken zum Hohenbogen, Arber und nach Eschlkam und Furth im Wald.

DruckenE-Mail

Mit den Marionetten ins Märchenland - Neue Sonderausstellung

Mit den Marionetten ins Märchenland - Böhmische Marionetten aus dem Chodenmuseum Taus.

Ausstellungseröffnung war am Mittwoch, den 15. Februar 2017

et4 va sa marionetten ins märchenland tischbühne

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut präsentiert historische, böhmische Marionettenfiguren, Requisiten und Kulissenbilder aus der umfangreichen Sammlung des Chodenmuseums Taus/Domažlice. Öffnungszeiten siehe http://www.neukirchen.bayern/de/ausstellungen-sp-31835.html

Die Tradition des Marionettentheaters in Böhmen lässt sich bis zur 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen. Die ersten Ensembles waren Familienbetriebe und als Wanderbühnen von Ort zu Ort unterwegs. Zu den beliebtesten Stücken gehörten in der Frühzeit die Geschichten von Doktor Faust und Don Juan, im 19. Jahrhundert die Stücke mit „Kašpárek“ („Kasperle“) als Hauptfigur, der auch „Pimperle“ genannt wurde.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Kultur im Schloss 2017 - Programm

Auch wenn Sie auf das erste Konzert der 2017-er Ausgabe der Reihe "Kultur im Schloss" noch einige Wochen warten müssen, können Sie sich bereits beim Durchlesen des neuen Programms hier auf unserer Website einen Vorgeschmack holen. Beginn ist am 10. Mai mit einem Klavierrecital von Tomasso Farinetti. In diesem Jahr sind einige Termine zugleich Begleitprogramm für die Sonderausstellung im Wallfahrtsmuseum "Der Bayerische Waldverein e.V. und seine Kulturpreisträger", die ab 22. April im Wallfahrtsmuseum zu sehen ist.

DruckenE-Mail

Grüne Woche in Berlin - der Hohenbogenwinkel ist dabei

 

facebook grüne woche 2017

Die beiden Abgeordneten Marianne Schieder (Wahlkreis Schwandorf und Cham) und Rita Hagl-Kehl (Wahlkreis Deggendorf) am Stand des Tourismusverbandes Ostbayern wo Rosemarie Zoglauer aus Bayerisch Eisenstein und Anne Baumeister, Geschäftsführerin der Gebietsgemeinschaft Furth im Wald - Hohenbogenwinkel die Ansprechpartner für Urlaub im Bayerischen Wald sind.

Anne Baumeister überreichte an Frau Schieder das neue Maskottchen aus dem Hohenbogenwinkel - Fanny das Drachenmädchen, ein freches, lustiges, wohlgenährtes Kuscheltier, dass sich bisher recht wohl gefühlt hat auf der gut besuchten, harmonischen Messe.

 Im Bild von links: Rosemarie Zoglauer, Anne Baumeister, Marianne Schieder und Rita Hagl-Kehl

(gepostet am 27.01.2017)

 

DruckenE-Mail