bayerischer wald 

  • Sie befinden sich hier: Startseite

Klassifizierte Ferienwohnungen

web250h72dpi klassifizierung fewo2016Drei Gastgeber mit Ferienwohnungen aus Neukirchen b. Hl. Blut und ein Gastgeber aus Eschlkam ließen ihre Unterkünfte erneut von einer unabhängigen Prüferin des Deutschen Tourismusverbandes prüfen und bewerten. Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer mit bis zu neun Betten. Sie stellen ein Qualitätsversprechen für den Gast dar und haben eine Gültigkeit von drei Jahren. Bürgermeister Markus Müller überreichte die Urkunden mit drei und vier Sternen an die Gastgeberinnen  Sandra Adam (Schunigl-Hof), Margot Baumann (Ferienhaus Baumann) und Franziska Drexler (Ferienhaus Drexler). Er bedankte sich, dass sie ihr Angebot klassifizieren ließen,

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Die beschauliche Zeit ist da!

web250h72dpi adventsmärkte bild gnidaBratwurstsemmel, Glühwein, Waffeln... lauter gute Sachen die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Die abendliche Stimmung, Lichterschein, Handwerkskunst, Musik und Nikolaus mit Engeln, es ist einfach eine wunderbare Zeit - die Vorweihnachtszeit.

Der Neukirchner Weihnachtsmarkt findet am Freitag den 25. November von 17-21 Uhr am Kirchenvorplatz statt.
Der Jägershofer Weihnachtsmarkt findet am Samstag den 26. November ab 13 Uhr im und ums Schützenheim in Jägershof statt.
Der Maiser Weihnachtsmarkt findet am Samstag den 3. Dezember ab 17 Uhr beim Dorfplatz Mais statt.

DruckenE-Mail

Infoflyer zur Gästekartennutzung Winter 2016-17

infoflyer gaestekarte winter2016 17

Die Informations-Flyer zur Gästekartennutzung im Erholungsort Neukirchen b.Hl.Blut für das Winterhalbjahr sind erschienen. Mit der Gästekarte unseres Marktes kann der Gast kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel im Gebiet des Naturparks Oberer Bayerischer Wald (Landkreis Cham) nutzen. Es ist z.B. möglich, einen Ausflug in den Bayerwald-Tierpark Lohberg, nach Bad Kötzting oder die vielen Top-Ausflugsziele in Furth i Wald mit dem RBO-Bus zu machen.  In dem Info-Flyer sind übersichtlich die wichtigsten Ausflugsziele mit Fahrzeiten zusammengestellt. Auch die Abfahrtszeiten der Bahn zwischen Furth im Wald und Cham sind z.T aufgeführt.

DruckenE-Mail

Von der Moldau an die Donau – Foto-Ausstellung

Von 10. November 2016 bis Ende März 2017: neue Fotoausstellung über den Jakobsweg von Prag nach Regensburg: Die Ausstellung im Wallfahrtsmuseum wurde durch die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) anlässlich des Katholikentages in Regensburg 2014 konzipiert. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer eröffnete sie mit den Worten: „Mein Wunsch ist, dass die Pilgerwege Europas zu Schlagadern eines neuen, vereinten und friedlichen Europas werden. Mich rührt an, dass auf den Wegen, wo nach dem Krieg Flüchtlingszüge unterwegs waren und bis vor 25 Jahren der Eiserne Vorhang die Menschen getrennt hat, heute deutsche und tschechische Jakobspilger gemeinsam auf dem Weg sind.“

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Meine gute Landküche - Markus Pongratz ist dabei

web250h72dpi zur linde in landküche zeitschriftMeine gute Landküche - Heft Nov./Dez. 2016, ist erschienen und darin die 10-seitige Reportage über den Bayerischen Wald. Autorin, Gabriele Gugetzer und Fotograf, Uwe Tölle.
Mit dabei ist Kräuterkoch Markus Pongratz vom Hotel-Gasthof Zur Linde in Neukirchen b.Hl.Blut. Meine gute LandKüche ist ein Magazin über Menschen und ihre Passion für kulinarische Erlebnisse: Das Heft lädt dazu ein, die kulinarische Vielfalt der deutschen Genießer-Regionen zu entdecken und auf Reisen selbst zu erleben. Es richtet sich an eine Zielgruppe, die aus Leidenschaft kocht und sich von saisonalen und regionalen Traditionen gerne zu neuen Ideen anregen lässt. Meine gute LandKüche steht für das Echte und Unverfälschte: authentische Geschichten, regionale Produkte, lokale Küche und Tischkultur, klassische Rezepte und Produkte. Meine gute LandKüche ist ein Magazin, in dem sich die Menschen wiederfinden: in lebendigen Reportagen über originelle Produkte oder ursprüngliches Handwerk werden Menschen gezeigt, die aus Passion Altes wiederbeleben, vergessen geglaubte Schätze heben und liebenswertes Neues entdecken.
Ein schöner Beitrag – viel Vergnügen beim Lesen!
Verfasst: Tourismusverband Ostbayern e.V., Ulrike Eberl-Walter, Pressereferentin

DruckenE-Mail