bayerischer wald 

Klangweg Neukirchen b.Hl.Blut

Ganz einzigartig: Der Klangweg - dem Hören ein Weg

Ein Highlight für die ganze Familie in Neukirchen b.Hl.Blut: Oberhalb der ehrwürdigen Wallfahrtskirche erwarten sieben Stationen mit Klangerzeugern den Besucher und laden ein zum Innehalten, Hören, Spielen und Lauschen. Zum einen kann man sich auf diesem Klangweg einfach nur daran erfreuen, einem Xylophon oder einer Trommel ein paar Töne zu entlocken, zum anderen kann man sich aber auch intensiver mit dem Phänomen Klang auseinandersetzen. Musikinstrumente aus verschiedenen Kulturkreisen, z.B. ein Gong aus China oder eine Klangmühle mit ungewohnten Obertonreihen, die an Indien erinnert, können das Ohr in Erstaunen versetzen. Ebenso findet man Informationtafeln zu Themen aus den Bereichen Ethnologie, Musiktherapie, Physik und Medizin in 2 Sprachen (Deutsch und Tschechisch).
Übrigens: In den Wintermonaten sind die Klanginstrumente im Wallfahrtsmuseum aufgebaut.

Zum Freizeittipp "Klangweg" des TVA-Senders.

Klangweg - Balaphon Klangweg - Schlagwerkpavillon Klangweg - Tonmühlen Trommeln wie die Indianer Klangweg - Gong Klangweg - Klangmühle

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer_klangweg_ innen.jpg)Klangweg Neukirchen b. Hl. Blut[Klangwegstationen Neukirchen b. Hl. Blut]118 kB