bayerischer wald 

Blick in die Weite

aussichtsplattform hohenbogen webDer Blick von der Bergstation und vom Berghaus Hohenbogen nach Tschechien und zu den Bayerwald-Bergen ist an sich schon grandios. Wer noch eins draufsetzen möchte und einen Rundumblick haben möchte, kann von der Bergstation das kurze Stück zu den Nato-Türmen weiterlaufen. Dort geht es über 293 Stufen auf der Außentreppe zur Aussichtsplattform hoch. Auf seiner Homepage wirbt der Sektor f mit sektor f - Dein Blick auf Europa.
Was es sonst noch in Neukirchen b.Hl.Blut zu tun gibt, erzählt unser Flyer "Ein Tag in Neukirchen" PDF (Anhang) und ein Filmchen des Regionalsenders TVA (click)

 

Attachments:
Download this file (taginneukirchen_2015_web.pdf)Neukirchen Flyer[ ]1006 kB

PrintEmail

Wie klingt die Oberpfalz? - Sonderausstellung

Sonderausstellung im Wallfahrtsmuseum

Eine Sonderausstellung, die für die ganze Familie ihre Reize hat: Zehn Holzkästen zu verschiedenen Themenbereichen geben Aufschluss darüber, wie und wo die Oberpfalz anders klingt als andere Regionen. Man kann seinen Kopf in die einzelnen Kästen stecken und das Besondere der Oberpfalz hörend wahrnehmen. Außerdem befinden sich in jedem Kasten noch Begleittexte, die das einzelne Thema intensiv behandeln. Die Ausstellung ist zu den normalen Öffnungszeiten des Wallfahrtsmuseums zu besuchen. Di bis Fr jeweils von 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr Sa, So, Feiertag jeweils von 10 bis 12 und 13 bis 16 Uhr.

PrintEmail

Ab ins Naturbad

Naturbad Neukirchen b.Hl.Blut

Das Naturbad lädt zum Schwimmen ein.

In den letzten Tagen hat sich das Wasser gut aufgeheizt, so dass am Freitagmittag 22 Grad Wassertemperatur gemessen wurden. Also nichts wie hin und ab ins kühle Naß!

PrintEmail

Neuer Service: Elektroauto zum Mieten

Der Markt Neukirchen b. Hl. Blut stellt seit 01. Juni 2015 interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein Elektroauto zur Verfügung. Davon profitiert nicht nur der Mensch, auch die Umwelt wird geschont. Denn die E-Mobile fahren kostengünstig, ohne Schadstoffausstoß und leise - ein nachhaltiger Service für unsere Gemeinde und deren Umgebung.

Das Elektrofahrzeug steht beim Parkplatz vorm Rathaus (Marktplatz 2) bereit, ist optimal gewartet, gereinigt, abfahrbereit und versichert. Zudem ist auch das Aufladen hier und an ausgewählten Stationen in der Region im Mietpreis inbegriffen.

Bürger, Firmen und Touristen können das Angebot jederzeit flexibel und einfach nutzen. Nach einer einmaligen online Registrierung, kann der Nutzer seine persönliche Karte in der Tourist-Info Neukirchen b. Hl. Blut abholen. Die Buchung des Autos erfolgt dann ganz einfach über ein online-Portal und schon kann das Auto am Standort abgeholt werden und die Fahrt starten. Bei der Rückkehr einfach wieder das Fahrzeug an der eigens dafür eingerichteten Ladestationen abstellen und aufladen.

Das tolle daran: das rundum sorglos Paket beinhaltet Service, Versicherung, Reifen und sogar kostenloses Laden an jeder der 120 E-WALD Ladestationen.

Die einmalige Registrierung kostet nur 6 Euro. Der Carsharing-Preis pro Stunde beträgt 5,30 €, pro Tag 33,- €, pro Folgetag 30,- € und für eine Woche 179,- €.

Sie möchten E-Mobil Fahrer werden? Einfach unter www.e-wald.eu registrieren und bei uns in der Tourist-Info Ihre persönliche Kundenkarte abholen. E-WALD Banner eCarsharing Bayerischer Wald 728x90 pixels

PrintEmail

Ausstellung im Wallfahrtsmuseum: Svatá Hora, ein grenzüberschreitender Ort

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut präsentiert ab 10. Mai die zusätzliche Ausstellung „Svatá Hora, ein grenzüberschreitender Ort“ mit Fotografien, die größtenteils von Stanislav Přibyl, Jan Traxler und Miroslav Zelenka in den letzten zehn Jahren zu unterschiedlichen Anlässen aufgenommen wurden.

 http://www.neukirchen.bayern/de/ausstellungen-sp-31835.html

 

PrintEmail