bayerischer wald 

Der Herbst malt die schönsten Farben

So ein Herbstspaziergang hat doch einiges zu bieten. Das Wasser im Naturbad ist so schön klar, die Bäume und Büsche ringsum färben sich rot und gelb und die Ruhe tut gut. Unser Tipp: Mit oder ohne Kinder die längere Variante des Rätselwegs gehen, dann kommt man am Naturbad mit Spielplatz und Calisthenics-Anlage vorbei. Die Rätselweg-Flyer gibts in der Tourist-Info, oder zum Download

Print Email

Sonderausstellung im Wallfahrtsmuseum verlängert.

Weißes Gold für geweihtes Wasser - Weihwasserkessel aus Porzellan wird bis 5. November 2021 verlängert.

Info-Link.

Print Email

Neukirchener Oktoberfest Schmankerlwochen 2021

Die Tage werden kürzer, kälter und nebiliger - der Herbst ist in Anmarsch, und mit ihm freuen wir uns auf die kulinarischen Schmankerlwochen  bei uns.

Termine und Info über die teilnehmenden Gasthöfe.

Print Email

Neukirchen-Deutschlandtour auf dem Liegetandem

Neukirchen-Deutschland-Tour Mit dem Liegetandem sind zwei Studenten aus Bonn und Dortmund in ganz Deutschland unterwegs. Sie haben sich vorgenommen, alle Orte in Deutschland, die Neukirchen heißen, mit dem Tandem abzufahren. Am Mittwoch kamen Tilman Jiménez Reichow und Malte Boßert in Neukirchen b. Hl. Blut an. Nachdem sie zuvor in Neukirchen-Haggn und Neukirchen vorm Wald Station gemacht haben, radeln sie von Neukirchen b. Hl. Blut aus weiter nach Neukirchen Balbini. Im Wallfahrtsort statteten sie natürlich dem Museum und der Wallfahrtskirche einen Besuch ab und danach gönnten sie sich ein erfrischendes Bad im Neukirchener Naturbad. Bürgermeister Markus Müller begrüßte die beiden, kredenzte ihnen einen alkoholfreien Sportlercocktail und überreichte ihnen für ihr Rad zwei Auto- bzw. Radrosenkränze als Andenken. Auf der Website www.neukirchen-tour.de kann man ihre Tour im Reisetagebuch mitverfolgen.

Print Email

Landmarken - Lichtaktion

Am 11. September 2021 ist es wieder soweit: die Landmarken in der Region präsentieren sich erneut mit einer großen nächtlichen Lichtaktion. Die von den Städten und Gemeinden im "Bayerischen Wald ganz oben" initierte Aktion zeigt auch in diesem Jahr wieder den starken Ausdruck der Verbundenheit zum gemeinsamen Natur- und Kulturraum. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich am Samstag, 11.9.2021, gegen 21:00 Uhr an einem der untenstehenden Beobachtungspunkte einzufinden. Genau um 21:00 Uhr werden alle Landmarken gleichzeitig Blinklichter aussenden. Um 21:15 kann man dann Blinklichter von Altenschneeberg (Tiefenbach), Gleißenberg und der Further Bayernwarte sehen. Um 21:30 blinkt es dann vom tschechischen Hirschstein und vom Bleschenberg in Waldmünchen und um 21:45 vom Cerchov und von der Schwarzenburg bei Rötz. Um 22 Uhr blinken der Treffelsteiner Drachenturm und der Turm am Hohenbogen. Von 22 bis 23 Uhr gibt es auch Dauerlicht. Als Standort zum Beobachten der blinkenden Landmarken empfiehlt sich bei uns die Hochstraße/Klangweg in Neukirchen b. Hl. Blut.

Landmarken-Info in Landmarken

Print Email

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.