bayerischer wald 

Bücherei Neukirchen b. Hl. Blut

Seit 1962 hat Josef Sedlaczek ehrenamtlich und mit großem Engagement die Neukirchener Marktbücherei geleitet und aufgebaut. Nun gibt er den Stab an Elke Weber und ihrem Team weiter.

Mit dem Generationswechsel vollzieht sich auch ein großer Medienwechsel. Momentan beherbergt die Bücherei rund 5000 Bücher, weitere 2000 Bücher stehen den Lesern in dem neu geschaffenen Antiquariat zur Verfügung. Zeitschriften wie „Bild der Wissenschaft“, „PM“, „Geo“, „Finanztest“ uvm. ergänzen das Sortiment.

Alle Bestandsbücher wurden in der neuen Bibliothekssoftware erfasst, viele aktuelle Bestseller wurden angeschafft. Neu erschienene Belletristik und Fachbücher der Autoren wie Simon Beckett, Sebastian Fitzek, Mai Thi Nguyen-Kim usw. können ab sofort ausgeliehen werden.
Auch an die jüngsten Leser wurde gedacht, bereits 220 Kinderbücher wurden neu angeschafft. 50 Bücher wurden zusätzlich als Spende vom Michaelsbund zur Verfügung gestellt.

 

Zur Umgestaltung und Neuausrichtung gratulierten der Vorsitzende des Bayer. Bibliothekenverbandes, MdL Dr. Gerhard Hopp, und Vertreter des Michaelsbundes.

 

Öffnungszeiten

Sonntag 10 bis 11.30 Uhr

Mittwoch 18 bis 19 Uhr

email: Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.

Na naší webové stránce používáme cookies. Některé z nich jsou nutné pro běh stránky, zatímco jiné nám pomáhají vylepšit vlastnosti stránky na základě uživatelských zkušeností (tracking cookies). Sami můžete rozhodnout, zda cookies povolíte. Mějte prosím na paměti, že při odmítnutí, nemusí být stránka zcela funkční.