bayerischer wald 

Weltweit verbreitet - das Gnadenbild Neukirchen b. Hl. Blut

Gnadenbildkopien Buchvorstellung Der Neukirchener Ehrenbürger Ludwig Baumann verfasste ein neues Buch mit dem Titel: Weltweit verbreitet - das Gnadenbild von Neukirchen b. Hl. Blut. In einer Feierstunde wurde es im Wallfahrtsmuseum vorgestellt und von Franz Amberger als Vertreter des Verlag Attenkofer an den Autor übergeben. Das Buch ist in der Tourist-Information erhältlich. Foto v.li.: Franz Amberger (Kötztinger Zeitung), Bgm. Sepp Berlinger, Pfarrer Mons. Georg Englmeier, Franziska Baumann, Autor Ludwig Baumann, Guardian P. Raymund Eglmaier, stv. Landrat Egid Hofmann

Buch online kaufen

Vytisknout E-mail

Christbaum aufgestellt

christbaum in neukirchen b. Hl. BlutWie jedes Jahr um diese Zeit stellen die Mitarbeiter des Bauhofs zwei Christbäume im Ort auf. Schon in den Monaten zuvor ist Herbert Stoiber eifrig auf der Suche nach geeigneten, schön gewachsenen Bäumen im Gebiet der Marktgemeinde. Heuer bekam die Gemeinde beide Christbäume vom Burghotel in Mais gesponsert. Das Raiffeisenlagerhaus stellte zudem ein Fahrzeug mit Greifarm zur Verfügung, so dass die Bäume ganz problemlos in die vorhandenen Öffnungen platziert werden konnten. Unser Bild zeigt die Männer des Bauhofs und des Raiffeisen-Lagerhauses in Aktion beim Einbau des Baumes am Marktplatz.

Vytisknout E-mail

Tento web využívá k poskytování služeb cookies. Používáním tohoto webu udělujete souhlas s využitím cookies.